One of the most common is the sight of a couple of towers, walking briskly along, deep in an animated discussion, while the man in the boat, a hundred yards behind them, is vainly shrieking to them to stop, and making frantic signs of distress with a scull.
1
Eine der häufigsten ist der Anblick zweier Treidler, die in höchst angeregter Unterhaltung forsch dahinschreiten, während der Mann in dem Boot, einhundert Yards hinter ihnen, vergeblich schrill schreit und mit einem Skull heftige Notzeichen macht , dass sie anhalten sollen.
Translated by bf2010 • 10902 1 week, 4 days ago
0
Eine der häufigsten ist der Anblick zweier Treidler, die in höchst angeregter Unterhaltung forsch dahinschreitten, während der Mann in dem Boot, einhundert Yards hinter ihnen, vergeblich schrill schreit und mit einem Skull heftige Notzeichen macht , dass sie anhalten sollen.
Translated by bf2010 • 10902 1 week, 4 days ago
0
Eine der häufigsten ist der Anblick zweier Treidler, die in höchst angeregter Unterhaltung forsch dahinschritten, während der Mann in dem Boot, einhundert Yards hinter ihnen, vergeblich schrill schrie und mit einem Skull heftige Notzeichen machte , dass sie anhalten sollten.
Translated by bf2010 • 10902 1 week, 4 days ago

Discussion

Das hab ich mir gedacht.:-)

by Scharing7 1 week, 3 days ago

danke, das war der Rest von "schritt";))

by bf2010 1 week, 4 days ago

jetzt ist da leider bei 'schreiten' ein 't' zu viel

by Scharing7 1 week, 4 days ago

Danke Ingrid; klingt besser;)

by bf2010 1 week, 4 days ago

Bernard: Ich würde für alle Verben die Gegenwart wählen, so klingt es merkwürdig. (Oder alles in der Vergangenheit)

by Scharing7 1 week, 4 days ago