en-de  New form of leave for children transferred during Calais clearance to join family - News story Hard
Die Regierung hat eine neue Form der Genehmigung für Kinder angekündigt, die während der Lagerräumung in Calais im Jahr 2016 nach Großbritannien überstellt wurden, um sich mit ihren Familien zu vereinigen.

Veröffentlicht am 13. September 2018 - Von: Home Office und UK Visas and Immigration.

Die einzigartige Situation in Calais im Jahr 2016 führte dazu, dass die Regierung entschiedene Maßnahmen ergreift, um schutzbedürftige Kinder aus einer gefährlichen Situation herauszuholen, in der sie dem Risiko von Gewalt, Missbrauch und Menschenhandel ausgesetzt sind.

Als Teil der UK-Unterstützung für die Räumung des Camps in Calais, wurden 769 unbegleitete Kinder von Frankreich in das UK verbracht. Von diesen Kindern wurden 549 mit Familienangehörigen zusammen geführt, die schon im UK waren.

Jedoch haben einige der Kinder unter den derzeitigen Immigrationsgesetzen für den internationalen Schutz keinen Anspruch, aber die Regierung ist sich darüber im Klaren, dass all die, die von Calais verbracht wurden, um sie mit ihren Familienmitgliedern zusammenzuführen, hier bleiben können sollten und deshalb wird eine neue Form von Genehmigung geschaffen werden.

Einwanderungsministerin Caroline Nokes sagte: Wir können stolz sein auf unsere Hilfe für Flüchtlinge und andere schutzbedürftige Kinder, betroffen von Konflikt, Gewalt und Instabilität; seit dem Start 2010 haben wir über 31.000 Kindern Asyl gewährt oder eine andere Form des Schutzes.

Ich bin entschlossen, diese Bemühungen fortzusetzen, und deshalb führen wir eine neue Form der Genehmigung ein, ausschließlich für Kinder, die vom Lager in Calais in das UK verbracht wurden, damit sie ihr Leben weiterhin mit ihren Familien wieder aufbauen können.

Die Calais-Genehmigung wird den Berechtigten das Recht auf Studium, Arbeit, Zugang zu öffentlichen Geldern und Krankenversorgung gewähren, sowie den Niederlassungsantrag nach zehn Jahren.

Sie wird nur für diejenigen zur Verfügung stehen, die als Teil der Calais-Räumungs-Maßnahme zwischen Oktober 2016 und Juli 2017 herüber gebracht wurden, die zu der Zeit unter 18 Jahre alt waren und die anerkannte Familienbande im UK hatten.

Vorbehaltlich des parlamentarischen Verfahrens wird diese Regeländerung im Herbst 2018 in Kraft treten. https://www.gov.uk/government/news/new-form-of-leave-for-children-transferred-during-calais-clearance-to-join-family
unit 2
Published 13 September 2018 - From: Home Office and UK Visas and Immigration.
1 Translations, 0 Upvotes, Last Activity 2 months, 3 weeks ago
unit 5
549 of these children were transferred to reunite with family members already in the UK.
1 Translations, 0 Upvotes, Last Activity 2 months, 3 weeks ago

The government has announced a new form of leave for children transferred to the UK to reunite with their families during the Calais camp clearance in 2016.

Published 13 September 2018 -
From: Home Office and UK Visas and Immigration.

The unique situation in Calais in 2016 led to the government taking decisive action to remove vulnerable children from a dangerous situation where they were at risk of violence, abuse and trafficking.

As part the UK’s support for the clearance of the Calais camp, 769 unaccompanied children were transferred from France to the UK. 549 of these children were transferred to reunite with family members already in the UK.

However, some of the children do not qualify for international protection under existing immigration rules, but the government is clear that all those transferred from Calais to reunite with their family members should be able to remain here and that is why a new form of leave will be created.

Immigration Minister Caroline Nokes said:

We can be proud of our record of helping refugee and other vulnerable children affected by conflict, violence and instability, since the start of 2010 we have provided asylum or an alternative form of protection to over 31,000 children.

I am determined that we continue in these efforts and that is why we are introducing a new form of leave, exclusively for children brought to the UK from the Calais camp, so that they can continue rebuilding their lives with their families in the UK.

Calais Leave will grant those who qualify the right to study, work, access public funds and healthcare, and apply for settlement after ten years.

It will only be available to those brought over as part of the Calais clearance exercise between October 2016 and July 2017, who were under the age of 18 at this time, and who had recognised family ties in the UK.

Subject to Parliamentary procedure, this rule change will take effect in the autumn of 2018.

https://www.gov.uk/government/news/new-form-of-leave-for-children-transferred-during-calais-clearance-to-join-family