en-de  Dutch to publish ‘modernised’ dual nationality plans next spring Medium
Niederländer werden im nächsten Frühjahr "modernisierte" Pläne für die doppelte Staatsbürgerschaft vorstellen.

Von Robin Pascoe, DutchNews.nl, 12. September 2018.

Die niederländische Regierung will im Frühjahr 2019 eine Gesetzesvorlage veröffentlichen, um die strengen niederländischen Gesetze zur doppelten Staatsbürgerschaft zu modernisieren, teilte Justizminister Mark Harbers den Abgeordneten mit.

"Es ist ein umfangreiches und kompliziertes Verfahren, mit weitreichenden Konsequenzen sowohl für das derzeitige Gesetz als auch seine praktische Anwendung", sagte Harbers in einer langerwarteten Erklärung.

Die Regierung verpflichtete sich in der Koalitionsvereinbarung vom letzten Jahr, Schritte zu unternehmen, um die restriktiven niederländischen Staatsangehörigkeitsgesetze zu ändern. Um Niederländer zu werden, müssen die meisten Menschen ihre ursprüngliche Staatsbürgerschaft aufgeben, es sei denn, sie sind mit einem Niederländer verheiratet, und Niederländer, die eine andere Staatsbürgerschaft annehmen, verlieren auch ihre niederländischen Pässe.

Die Details sind noch vage, aber Harbers sagte, dass der Modernisierungsprozess in zwei Teilen ablaufen wird. : Man wird die Möglichkeit für Emigranten und Einwanderer der ersten Generation 'ausbauen', mehr als eine Staatsangehörigkeit zu besitzen.

"Gleichzeitig werden nachfolgende Generationen gezwungen sein, sich für eine Nationalität zu entscheiden," sagte Harpers. Das würde bedeuten, dass die Kinder von Niederländern, die in einem anderen Land leben, oder Ausländer in den Niederlanden, wählen müssten, welche Staatsbürgeschaft sie behalten.

"Die große Sorge ist hier der Status unserer Kinder", sagte der niederländische, im Ausland lebende Eelco Keij, der sich für die Rechte im Ausland lebender Niederländer stark macht. "Ich bekomme Reaktionen von besorgten Holländern aus der ganzen Welt, die befürchten, dass ihre Kinder gezwungen werden, sich zwischen zwei Nationalitäten zu entscheiden." Trotzdem sind Änderungen in der Regelung der doppelten Staatsbürgerschaft angesichts der Auswirkungen des Brexit besonders aktuell. Etwa 100.000 Niederländer leben im Vereinigten Königreich, und 87.000 Briten der ersten und zweiten Generation leben in den Niederlanden.

Brexit.

Im April drängten niederländische Staatsbürger, die im UK leben und Briten, die in den Niederlanden leben, die niederländische Regierung, ihr Versprechen zur Modernisierung des Gesetzes über die doppelte Staatsbürgerschaft wahr zu machen.

Bisher haben mehrere hundert britische Staatsbürger im Vorfeld des Brexits die niederländische Staatsbürgerschaft angenommen, aber viele sind besorgt, dass, wenn sie es tun, sie daraufhin ihre britischen Pässe verlieren würden.

Die neuen niederländischen Regelungen werden aber nicht in Kraft treten, bevor das UK die EU im März 2019 verlässt und wird möglicherweise nicht vor Dezember 2020, wenn die Übergangsphase technisch endet, in das Gesetzbuch aufgenommen.

Am Anfang dieses Monats hat das Deutsche Kabinett einer Gesetzgebung zugestimmt, die es britischen und deutschen Bürgern, die während der Brexit-Übergangsphase die Staatsbürgerschaft eines anderen Landes beantragen, erlauben wird, ihre beiden Pässe zu behalten.

Zur Zeit müssen Staatsbürger von EU-Staaten ihre bisherige Staatsbürgerschaft nicht aufgeben, wenn sie die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen.

https://www.dutchnews.nl/news/2018/09/dutch-to-publish-modernised-dual-nationality-plans-next-spring/
unit 1
Dutch to publish ‘modernised’ dual nationality plans next spring.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 2 months, 4 weeks ago
unit 2
By Robin Pascoe, DutchNews.nl, September 12, 2018.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 2 months, 4 weeks ago
unit 7
Details are still sketchy but Harbers said the modernisation process will be in two parts.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 2 months, 4 weeks ago
unit 14
Brexit.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 2 months, 4 weeks ago
unit 19
Currently EU nationals do not have to renounce their previous nationality if they become German.
2 Translations, 4 Upvotes, Last Activity 2 months, 4 weeks ago
unit 20
lollo1a • 9505  commented on  unit 11  2 months, 3 weeks ago
lollo1a • 9505  commented on  unit 17  2 months, 4 weeks ago
lollo1a • 9505  commented on  unit 16  2 months, 4 weeks ago
bf2010 • 10848  commented on  unit 16  2 months, 4 weeks ago
bf2010 • 10848  commented on  unit 3  2 months, 4 weeks ago
bf2010 • 10848  commented on  unit 11  2 months, 4 weeks ago
lollo1a • 9505  commented on  unit 19  2 months, 4 weeks ago
lollo1a • 9505  commented on  unit 5  2 months, 4 weeks ago
lollo1a • 9505  commented on  unit 3  2 months, 4 weeks ago
lollo1a • 9505  commented on  unit 14  2 months, 4 weeks ago
bf2010 • 10848  translated  unit 14  2 months, 4 weeks ago
lollo1a • 9505  commented on  unit 1  2 months, 4 weeks ago

Dutch to publish ‘modernised’ dual nationality plans next spring.

By Robin Pascoe, DutchNews.nl, September 12, 2018.

The Dutch government aims to publish draft legislation to modernise the Netherlands’ tough laws on dual nationality in spring 2019, junior justice minister Mark Harbers has told MPs.

‘It is a wide-ranging and complicated legal process, with far-reaching consequences for both the current laws and their practical application,’ Harbers said in a long-awaited briefing.

The government pledged in last year’s coalition agreement that it would take steps to change the restrictive Dutch laws on nationality. In order to become Dutch, most people have to renounce their original nationality, unless they are married to a Dutch national, and Dutch nationals who take another nationality also lose their Dutch passports.

Details are still sketchy but Harbers said the modernisation process will be in two parts. One will ‘expand’ the possibility of having more than one nationality for first generation emigrants and immigrants.

‘At the same time, there will be a compulsory choice for the following generations which will not allow them to hold more than one nationality,’ Harbers said. This would mean the children of Dutch nationals living in another country or foreigners in the Netherlands would have to choose which nationality to keep.

‘The big concern here is the status of our children,’ said Dutch expat Eelco Keij, who campaigns in support of Dutch expat rights. ‘I get reactions from worried Dutchies all over the world who fear their children will be forced to make a choice between two nationalities.’

Nevertheless, changes in the dual national rules are particularly current given the impact of Brexit. Some 100,000 Dutch nationals live in the UK and 87,000 first- and second-generation British nationals live in the Netherlands.

Brexit.

In April, Dutch nationals living in Britain and British expats in the Netherlands urged the Dutch government to make good its pledge to modernise the law on dual nationality.

So far, several hundred British nationals have taken Dutch nationality in the run up to Brexit but many are worried about the impact of losing their British passports if they do so.

However, the new Dutch rules will not come into effect before Britain leaves the EU in March 2019 and may not be on the statute books before December 2020 when the transition period technically ends.

Earlier this month, the German cabinet approved legislation that will allow British nationals and Germans who apply for citizenship of another country during the Brexit transition process to keep both passports.

Currently EU nationals do not have to renounce their previous nationality if they become German.

https://www.dutchnews.nl/news/2018/09/dutch-to-publish-modernised-dual-nationality-plans-next-spring/