de-en  HOCHWASSERALARM PARIS
Flood Alarm Paris http://www.berlinertageszeitung.de/boulevard/6016-hochwasser-alarm-in-paris.html Flood-Alarm in Paris: In a major part of the French capital, almost 400 people had to evacuate their homes in the days leading up to Friday and around a thousand residents were without power.

The reason is the rising levels of the rivers Seine and Marne.

The highest levels are expected on the weekend.

The swollen rivers have resulted from the unusually high rainfall in the past weeks.

On the weekend, the Seine is expected to peak at 6 metres, according to the newest estimation from the Vigicrues Flood Information Service .

Previously up to 6.20 metres had been expected.

And so the flood level remained lower than that of 2016, when a peak level of 6.10 metres was recorded.

Two years ago, four people died and twenty four were injured as a result of the floods.

The damage was estimated to be between 900 million and 1.4 billion Euro.

All shipping on the Seine is prohibited.

As a precaution, parts of the suburban railway RER C close to the river are closed.

It connects the French capital, among other things, with the Palace of Versailles in the west.

The flooded boardwalks on the banks of the Seine are also closed.

The museums close to the river are on high alert and will take works into safety should the need arise.

The Louvre has closed the Art of Islam department as a precaution.

The Seine's highest level of 8.62 metres was recorded in 1910.

At that time a total of 50 000 houses in the inner city and suburbs were flooded and many streets were only passable by boat.

End of Article
unit 2
Grund sind die steigenden Pegel der Flüsse Seine und Marne.
2 Translations, 1 Upvotes, Last Activity 9 months, 3 weeks ago
unit 3
Am Wochenende wird der Höchststand erwartet.
1 Translations, 4 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 4
Grund für das Hochwasser sind die ungewöhnlich starken Regenfälle der vergangenen Wochen.
1 Translations, 4 Upvotes, Last Activity 9 months, 3 weeks ago
unit 6
Zuvor waren bis zu 6,20 Meter erwartet worden.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 9 months, 3 weeks ago
unit 8
Vor zwei Jahren kamen vier Menschen wegen der Fluten ums Leben, 24 wurden verletzt.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 9
Die Schäden wurden auf zwischen 900 Millionen Euro und 1,4 Milliarden geschätzt.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 10
Die Schifffahrt auf der Seine ist untersagt.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 11
Vorsorglich sind auch Teile der Vorortbahn RER C in Flussnähe geschlossen.
1 Translations, 3 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 12
Sie verbindet die französische Hauptstadt unter anderem mit Schloss Versailles im Westen.
1 Translations, 2 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 13
Auch die überfluteten Uferwege an der Seine sind gesperrt.
1 Translations, 2 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 14
Die Museen in Flussnähe sind in Alarmbereitschaft und wollen notfalls Werke in Sicherheit bringen.
2 Translations, 1 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 15
Der Louvre hat die Abteilung zur Kunst des Islam vorsorglich geschlossen.
1 Translations, 2 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 16
Der historische Höchststand der Seine von 8,62 Metern wurde im Jahr 1910 gemessen.
1 Translations, 2 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
unit 18
Artikelende
1 Translations, 4 Upvotes, Last Activity 9 months, 2 weeks ago
lollo1a • 3421  commented on  unit 4  9 months, 3 weeks ago
Siri • 1143  commented on  unit 2  9 months, 3 weeks ago
lollo1a • 3421  commented on  unit 18  9 months, 3 weeks ago

HOCHWASSER Alarm Paris

http://www.berlinertageszeitung.de/boulevard/6016-hochwasser-alarm-in-paris.html

Hochwasser-Alarm in Paris: Im Großraum der französischen Hauptstadt haben bis Freitag fast 400 Menschen ihre Häuser verlassen müssen, rund tausend Bewohner waren ohne Strom.

Grund sind die steigenden Pegel der Flüsse Seine und Marne.

Am Wochenende wird der Höchststand erwartet.

Grund für das Hochwasser sind die ungewöhnlich starken Regenfälle der vergangenen Wochen.

Am Wochenende soll der Pegel der Seine auf bis zu sechs Meter steigen, wie der Hochwasser-Informationsdienst Vigicrues auf Grundlage einer neuen Schätzung mitteilte.

Zuvor waren bis zu 6,20 Meter erwartet worden.

Damit bliebe das Hochwasser niedriger als das von 2016, als ein Höchststand von 6,10 Metern gemessen wurde.

Vor zwei Jahren kamen vier Menschen wegen der Fluten ums Leben, 24 wurden verletzt.

Die Schäden wurden auf zwischen 900 Millionen Euro und 1,4 Milliarden geschätzt.

Die Schifffahrt auf der Seine ist untersagt.

Vorsorglich sind auch Teile der Vorortbahn RER C in Flussnähe geschlossen.

Sie verbindet die französische Hauptstadt unter anderem mit Schloss Versailles im Westen.

Auch die überfluteten Uferwege an der Seine sind gesperrt.

Die Museen in Flussnähe sind in Alarmbereitschaft und wollen notfalls Werke in Sicherheit bringen.

Der Louvre hat die Abteilung zur Kunst des Islam vorsorglich geschlossen.

Der historische Höchststand der Seine von 8,62 Metern wurde im Jahr 1910 gemessen.

Damals wurden insgesamt 50.000 Häuser in der Innenstadt und in Vororten überschwemmt, viele Straßen waren nur noch per Boot passierbar.

Artikelende