de-en  Wie trifft die Bundesregierung ihre europapolitischen Entscheidungen? - Artikel
Article - European Policy nowadays covers all Policy Areas. It depends on efficient coordination within the Bundesregierung (Federal Government), whether we can efficiently present German interests in Brussels.

Coordination function of the Auswärtiges Amt (Federal Foreign Office) - The Auswärtige Amt has the task of ensuring that Germany acts coherently in European politics. The main coordinating body is the Committee of the Secretaries of State for European Affairs. Essential European political issues and important EU affairs of interministerial interest are solved here. The chair is the Minister of State for Europe in the Auswärtige Amt (Federal Foreign Office), Michael Roth. Minister of State Roth also sits at the table of the Bundesregierung (Federal Cabinet), which deals with European issues every week under a permanent agenda item of its own.

Below the Secretary of State, the task of departmental heads of departments responsible for European affairs is to sensitize the ministries to politically relevant and / or conflicting dossiers, and to identify and resolve possible differences in their respective roles at an early stage. The chair is hold jointly by the "Auswärtige Amt" (Foreign Office) and the "Bundesministerium für Wirtschaft und Energie" (Federal Ministry for Economic Affairs and Energy).

Each ministery has available a European representative as the main European political contact person in each house. The European political contact persons meet once and again, chaired by the head of the EU coordination group in the "Auswärtige Amt" (Foreign Office) to clarify basis issues of the European political coordination and issues of the procedure.

The EU coordination group in the "AA" (F.O.) also ensures current, comprehensive and targeted information of the German embassies in the EU member states about European political processes. Specially appointed staff members at the diplomatic missions follow the European policy debate in their host countries and report on their priorities and positions. In addition, they flank the German efforts of negotiation in Brussels, by agitating targeted the government and public of the EU partners for German interests and explaining the background to German positions.
unit 1
Artikel Europäische Politik umfasst heute alle Politikbereiche.
1 Translations, 1 Upvotes, Last Activity 10 months, 2 weeks ago
unit 4
Das wichtigste Koordinierungsgremium ist der Staatssekretärsausschuss für Europafragen.
2 Translations, 1 Upvotes, Last Activity 10 months, 2 weeks ago
unit 6
Den Vorsitz hat der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth.
1 Translations, 0 Upvotes, Last Activity 11 months ago
unit 9
Den Vorsitz üben Auswärtiges Amt und Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gemeinsam aus.
1 Translations, 0 Upvotes, Last Activity 10 months, 2 weeks ago
bf2010 • 4798  commented on  unit 2  10 months, 2 weeks ago
bf2010 • 4798  commented on  unit 4  10 months, 2 weeks ago
Scharing7 • 1774  commented on  unit 4  10 months, 2 weeks ago
Scharing7 • 1774  commented on  unit 2  10 months, 2 weeks ago
bf2010 • 4798  commented on  unit 2  10 months, 2 weeks ago

Artikel
Europäische Politik umfasst heute alle Politikbereiche. Es hängt von einer effizienten Koordinierung innerhalb der Bundesregierung ab, ob wir deutsche Interessen in Brüssel wirksam vertreten können.

Koordinierungsfunktion des Auswärtigen Amts
Das Auswärtige Amt hat die Aufgabe dafür zu sorgen, dass Deutschland in der Europapolitik kohärent auftritt. Das wichtigste Koordinierungsgremium ist der Staatssekretärsausschuss für Europafragen. Hier werden grundlegende europapolitische Fragen und wichtige EU-Angelegenheiten von ressortübergreifendem Interesse geklärt. Den Vorsitz hat der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth. Staatsminister Roth sitzt auch am Tisch des Bundeskabinetts, das sich jede Woche unter einem ständigen eigenen Tagesordnungspunkt mit europapolitischen Fragen befasst.

Unterhalb der Staatssekretärsebene hat die Runde der mit Europafragen befassten Abteilungsleiter der Ressorts die Aufgabe, die Ministerien für politisch relevante und/oder konfliktträchtige Dossiers zu sensibilisieren, sowie mögliche Ressortdifferenzen frühzeitig zu identifizieren und beizulegen. Den Vorsitz üben Auswärtiges Amt und Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gemeinsam aus.

Jedes Ministerium verfügt über einen Europabeauftragten als zentralen europapolitischen Ansprechpartner im jeweiligen Haus. Die Europabeauftragten treffen sich in loser Folge unter dem Vorsitz des Leiters der EU-Koordinierungsgruppe im Auswärtigen Amt, um Grundsatzfragen der europapolitischen Koordinierung und Verfahrensfragen zu klären.

Die EU-Koordinierungsgruppe im AA sorgt auch für die aktuelle, umfassende und zielgerichtete Information der deutschen Botschaften in den EU-Mitgliedstaaten über europapolitische Vorgänge. An den Auslandsvertretungen verfolgen eigens bestellte Mitarbeiter die europapolitische Debatte in ihren Gastländern und berichten über die dortigen Schwerpunkte und Positionen. Außerdem flankieren sie die deutschen Verhandlungsanstrengungen in Brüssel, indem sie gezielt gegenüber Regierung und Öffentlichkeit der EU-Partner für deutsche Interessen werben und die Hintergründe der deutschen Positionen erläutern.